Clogging in Wien

seit 2001


Website-Start:

23.12.2008

Aktualisiert

 

Startseite

22.11.2017

 

Workshop-Cue-Sheets

22.11.2017

Keine frische Luft in die Asylanten-Luftblase

Asylanten-Gutmenschentum

Roman Königsmark wurde 1986 in Mönchengladbach geboren, arbeitet seit 2015 für Ogilvy und ist Mitbegründer des Start-Ups 2te Portion. Das Crowdfunding Projekt will Lebensmittelverschwendung in Deutschland bekämpfen.
Roman Königsmark wurde 1986 in Mönchengladbach geboren, arbeitet seit 2015 für Ogilvy und ist Mitbegründer des Start-Ups 2te Portion. Das Crowdfunding Projekt will Lebensmittelverschwendung in Deutschland bekämpfen.

Roman Königsmark in der 'Huffington Post':


"Liebe Flüchtlinge, es ist gut, dass ihr hier seid, weil ihr unsere Luftblase mit frischer Luft versorgt."


Link zur Seite

Asylanten-Realität

Leserkommentar in einem Standard-Artikel:


Wenn die Flüchtlinge merken, daß es hier für sie keine Arbeit gibt, werden sie den Österreichern die Schuld dafür geben. Ist auch logisch. Zuerst wird ihnen von den Herzensguten das Blaue vom Himmel versprochen, sie geben Unsummen für die Flucht aus, fahren mit Booten über das Meer, riskieren ihr Leben und dann stellt sich alles als Luftblase heraus.

Danach werden die, die jetzt noch jeden als menschenfeindlichen Rassisten darstellen, der nicht in ihren Willkommen-Chor einstimmt, sehr schnell verstummen.


Link zum Artikel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0